Durchzug

Advertisements

Die SBB macht immer wieder mal Schlagzeilen. Ob positive oder negative sei dahingestellt. Das einzige was ich als SBB Kunde von der SBB erwarte ist ganz simpel wie einfach.

Der Transport von Startpunkt zum Zielpunkt, wenn es sich einrichten lässt dies auch noch pünktlich und in einem angenehmen Wagen. Jedoch da beginnt das Problem schon.

Heute lass ich auf Bluewin.ch, dass künftig auf den S-Bahn Linien auf 200 Sitzplätze nur noch ein WC vorhanden sein wird. Da sehe ich einen Notstand, genau gleich wie bei der letzten Fahrt im Wallis. (Das Bild oben sagt mehr als Tausend Worte).

Neben dem, dass es fürchterlich roch und alles dreckig war (sie sehen hier die 1. Klasse der SBB und nicht etwa die 3. Klasse aus dem Jahre 1920), ist das ein Regionalzug im Wallis, der jährlich Touristen von Genf oder Zürich her ins Wallis transportieren,

Was für ein erbärmliches Bild muss die Schweiz noch von sich zeigen, damit man neben Schokolade und Käse als drittes nun die dreckigen Züge der SBB erwähnt?

Ich bin mal gespannt, was mir die SBB auf diese Fotos zurückschreibt.

Advertisements