Wochenende

Eigentlich wäre ja heute schon Samstag und damit Wochenende. Folglich müsste man heute eigentlich nicht arbeiten. Jedoch durfte ich in die Akademie und mir ein Kurs und ein Seminar reinziehen.

Aber das ist ja noch nicht mal der Höhepunkt. Denn ich darf morgen, jawohl, Sonntag, arbeiten gehen. Ich mache das gerne, weil ich weiss, dass es nicht die Regel ist, sondern die Ausnahme.

Dennoch ist das Commitment zur Arbeit dadurch sehr hoch, auch wenn das gewisse Leute nicht so sehen. Aber das ist halt so in meinem Job und als Wirtschaftsprüfer sollte mich das in Zukunft auch nicht stören.

Jedoch sollte man meiner Meinung nach sein Wochenende so gestalten, dass der Akku für die ganze Woche wieder geladen ist (und manchmal noch ein bisschen mehr). Eine gesunde Work-Life Balance ist sehr wichtig und sollte deshalb auch eingehalten werden, sonst wird man zum Willing Slave.

Akademie

Eigentlich wäre ja heute schon Samstag und damit Wochenende. Folglich müsste man heute eigentlich nicht arbeiten. Jedoch durfte ich in die Akademie und mir ein Kurs und ein Seminar reinziehen.

Aber das ist ja noch nicht mal der Höhepunkt. Denn ich darf morgen, jawohl, Sonntag, arbeiten gehen. Ich mache das gerne, weil ich weiss, dass es nicht die Regel ist, sondern die Ausnahme.

Dennoch ist das Commitment zur Arbeit dadurch sehr hoch, auch wenn das gewisse Leute nicht so sehen. Aber das ist halt so in meinem Job und als Wirtschaftsprüfer sollte mich das in Zukunft auch nicht stören.

Jedoch sollte man meiner Meinung nach sein Wochenende so gestalten, dass der Akku für die ganze Woche wieder geladen ist (und manchmal noch ein bisschen mehr). Eine gesunde Work-Life Balance ist sehr wichtig und sollte deshalb auch eingehalten werden, sonst wird man zum Willing Slave.

Langer Tag

Busy Season (Hauptsaison) nennt man im Revisorenleben die Zeit vom Januar bis in den März. Hier gibt es eigentlich selten die Gelegenheit auszuspannen und auch ein gemütliches Wochenende gehört zu den Raritäten im Wirtschaftsprüferleben.

Aber zum Glück gibt‘s nach der Busy Season schon im April das 1. Quartal welches man reviewen muss. Richtig, es ist kein Audit, sondern ein Review. Aber trotzdem gibt es auch während dieser Zeit Tage die länger sind als die normalen Bürozeiten.

Doch diese langen Tage verhelfen mir auch zu mehr Freizeit. Es ist zwar paradox, jedoch geniesse ich die Ferien in einer Zeit, wo es für die Wirtschaftsprüfer weniger zu tun gibt.

Neue Homepage

Endlich habe ich es geschafft. Die neue Homepage ist da. Nicht nur, dass sie nicht mehr auf einem CMS beruht, sondern sie wurde auch an die neuen Webentwickungen angepasst.

Die Bedürfnisse meiner Homepage haben sich geändert und diesen nun nicht mehr der reinen Informationsfindung, sondern auch der persönlichen Darstellung im Web. Jedoch sind Informationen auf einer Website sehr wichtig und werden auch hier eingesetzt, jedoch in einem anderen Umfeld und anderem Design.